Hundepfeife ermöglicht Freilauf Freude am Hund - Ihre Hundeschule in München

Hundepfeife ermöglicht Freilauf

Unser Hunde-Tipp im Juni

Wenn man einen Hund hat, der im Freilauf gerne auch mal größere Kreise zieht, dann empfehlen wir die Konditionierung auf die Hundepfeife! Der Hund kommt auf Pfiff und man muss nicht laut durch den Park rufen.

Für eine erfolgreiche Konditionierung, die auch in Gefahrensituationen genutzt werden kann (Hund läuft Richtung Straße, etc.), benötigt man durchaus Geduld: Die erste Woche pfeift man, wenn man dem Hund seinen gefüllten Napf hinstellt. In der zweiten Woche pfeift man den Hund in der Wohnung und belohnt ihn mit einem super tollen Leckerli, wenn er kommt. Klappt dies über einige Tage bereits fehlerfrei, dann kann man damit beginnen den Hund draussen zu pfeifen. Zuerst ohne Ablenkung und bei kurzen Entfernungen bis man es nach und nach ausgebaut hat. Wichtig hierbei: der Hund wird nach jedem Pfiff mit einem super Leckerli belohnt – nur so bildet sich nach einigen Wochen eine feste Verknüpfung im Gehirn des Hundes und der Hund kommt auch in Gefahrensituationen zuverlässig zurück! 

Die Hundeschule München - Freude am Hund ist Mitglied der Initiative fuer gewaltfreies Hundetraining Die Hundeschule München - Freude am Hund ist Mitglied im Verband der Tierpsychologen & Tiertrainer