Spiele, die den Hund entspannen Freude am Hund - Ihre Hundeschule in München

Spiele, die den Hund entspannen

Unser Hunde-Tipp im März

Wurf- und Zerrspiele können den Hund aufkratzen - probiert doch auch mal Spiele aus, welche die Intelligenz fördern und den Hund entspannen!

Bei Wurf- und Zerrspielen werden verschiedene Teile der Jagd imitiert, beispielsweise das Hetzen der Beute (Ball fliegt und Hund rennt hinterher) oder das Beute tot schütteln (das Stofftier, das gepackt und geschüttelt wird). Dabei wird Adrenalin im Körper des Hundes ausgeschüttet, was dazu führen kann, dass der Hund hibbelig und gestresst wird.

Probiert doch auch mal Spiele aus, welche die Intelligenz fördern und den Hund entspannen! Dabei kann man der Fantasie freien Lauf lassen und beispielweise Leckerlis in Socken oder Decken verstecken oder man nutzt Holzspielzeug aus dem Handel.

Teilen:

Die Hundeschule München - Freude am Hund ist Mitglied der Initiative fuer gewaltfreies Hundetraining Die Hundeschule München - Freude am Hund ist Mitglied im Verband der Tierpsychologen & Tiertrainer