Mantrailing

Immer der Nase nach......

Der Hund als Nasenspezialist kann Fährten finden und vermisste Personen suchen. Spielerisch üben Mensch und Hund diese Fähigkeiten bis zur Perfektion.

Suche nach vermissten Personen unter Anleitung eines Hundeführers.
Der Begriff stammt aus dem Englischen von man=Mensch und trailing=verfolgen.
Beim Mantrailing orientiert sich der Hund, im Gegensatz zum "Fährtenhund", an
der tatsächlichen Duftspur des Menschen, dem Individualgeruch.

Nach einer Theorieeinführung gehen wir in kleinen Gruppen raus ins Gelände, wo wir gemeinsam mit unseren Hunden Fährten/Trails erarbeiten.

Voraussetzung:

  • ein bequemes, gut sitzendes Geschirr sowie ein Halsband für den Hund
  • eine normale Leine sowie eine 7 m oder 10 m Leine (von Vorteil aus Leder)
  • ganz besonders gute Leckerchen (evtl. Nassfutter in einer Plastikdose)
  • wetterfeste, bequeme Kleidung die schmutzig werden darf

Bitte nehmen Sie für sich und ihren Hund Getränke sowie eine Decke mit da es zu längeren Pausen kommen kann.

Aktuelles

Nächste Hundetrainerausbildung, April 2020

Erste Hilfe Seminar Hund: 22.03.20 um 10 Uhr.

Bei beiden Seminaren begrenzte Teilnehmerzahl deshalb bitte frühzeitig anmelden :)

Kursinformationen

Olympiapark München München-Pasing
Unsere Kurse sind wegen kleiner Gruppengröße sehr schnell ausgebucht. Um Ihnen einen freien und passenden Platz für Ihren Hund garantieren zu können, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.
ab ca. 12 Monate
ca 2,5 Stunden
39,- € inkl. MwSt pro Trailtag