Mantrailing Freude am Hund - Ihre Hundeschule in München

Mantrailing

Immer der Nase nach......

Der Hund als Nasenspezialist kann Fährten finden und vermisste Personen suchen. Spielerisch üben Mensch und Hund diese Fähigkeiten bis zur Perfektion.

Suche nach vermissten Personen unter Anleitung eines Hundeführers.
Der Begriff stammt aus dem Englischen von man=Mensch und trailing=verfolgen.
Beim Mantrailing orientiert sich der Hund, im Gegensatz zum "Fährtenhund", an
der tatsächlichen Duftspur des Menschen, dem Individualgeruch.

Nach einer Theorieeinführung gehen wir in kleinen Gruppen raus ins Gelände, wo wir gemeinsam mit unseren Hunden Fährten/Trails erarbeiten.

Voraussetzung:

  • ein bequemes, gut sitzendes Geschirr sowie ein Halsband für den Hund
  • eine normale Leine sowie eine 7 m oder 10 m Leine (von Vorteil aus Leder)
  • ganz besonders gute Leckerchen (evtl. Nassfutter in einer Plastikdose)
  • wetterfeste, bequeme Kleidung die schmutzig werden darf

Bitte nehmen Sie für sich und ihren Hund Getränke sowie eine Decke mit da es zu längeren Pausen kommen kann.

 

Bildergalerie anzeigen

Teilen:

Die Hundeschule München - Freude am Hund ist Mitglied der Initiative fuer gewaltfreies Hundetraining Die Hundeschule München - Freude am Hund ist Mitglied im Verband der Tierpsychologen & Tiertrainer